Mumble

Dienst online seit: Herbst 2016

Überblick

Mumble ist eine Freie Software für Sprach- bzw. Telefonkonferenzen (bietet also virtuelle “Telefonzellen” bzw. Konferenzräume). Ein Account wird für die Nutzung nicht benötigt, lediglich ein Headset mit Mikrofon (Lautsprecher und Gehäuse-Mikrofone funktionieren auch, verursachen aber oft sehr unangenehme Echos).

Im anchfolgenden Bild ist beispielhaft ein Gespräch zwischen “Alice” und “Bob” via Mumble zu sehen, das in einem Raum mit dem Namen “Coleman-Adebayo” stattfindet. Neben diesem gibt es weitere Räume, die man auf Doppelklick betreten kann, um sich mit anderen Leuten im selben Raum zu unterhalten. Die Navigation ist also vergleichbar mit dem Gang durch ein Gebäude mit verschiedenen Räumen:

service_mumble_client_example.png

Anleitung

Via Webinterface nutzen (einfacherer Weg)

  1. Mumble-Webinterface öffnen: yuhu.ddns.net/mumbleweb/
  2. Dem Browser erlauben, auf die Soundkarte zugreifen zu dürfen.
  3. Einen beliebigen Usernamen eingeben (Achtung: Keine Leerzeichen verwenden!).
  4. Das Mikrophon über den roten Button mit dem durchgestrichenen Mikrophon-Logo aktivieren wie im folgenden Bild oben links zu sehen ("Unmute"):

service_mumble_client_web_example.png

(der Button wird grün, sobald das Mikrophon aktiviert ist)

Via Mumble-Client nutzen (stabilerer Weg)

I. Mumble-Client herunterladen

mumble.info/downloads/ listet Clients/Programme/Apps für alle gängigen Desktop- und Smartphone-Betriebssysteme (für Android, iPhone (iOS) etwas herunterscrollen).

II. Mumble-Client konfigurieren

Die Konfiguration besteht in allen Clients darin, den Mumble-Server einzutragen. Exemplarisch hier die Anleitung für den Mumble-Desktop-Client:

  1. Server → Connect → Add New…
  2. Label: (kann frei gewählt werden, Bsp.:) yuhu.ddns.net
  3. Address: yuhu.ddns.net (ohne http(s) davor!)
  4. Port: 64738
  5. Username: WunschName (allerdings sind leider keine Leerzeichen möglich)
  6. → OK
  7. Doppelklick auf yuhu.ddns.net

Um digitale Konferenzen während der Corona-Pandemie zu unterstützen ist der Server öffentlich zugänglich. Falls ein passwortgeschützter Konferenzraum benötigt wird, kann dies über Kontakt angefragt werden.